Klaviere und Flügel Piano Reisberg Dortmund Stimmungen Transporte Klavier und Flügel gebraucht mit 5 Jahren Garantie, Klavierstimmungen, Klavierreparaturen und Klavierrestaurationen | Reparaturen Pflege - Wartung

Logo Piano Reisberg

Pflege bedeutet Werterhalt!

Ein Klavier und Flügel besteht aus so vielen hochwertigen Einzelkomponenten aus Holz, Filz, Leder, Metall etc, dass auch hier eine regelmässige Wartung und Einstellung des Spielwerks notwendig ist.

Wir sehen jede Woche Instrumente, an denen seit 10 Jahren und mehr kein Klavierbauer mal tätig geworden ist. Leider ist dann der Hörgenuss, der Spielgenuss und der allgemeine Eindruck eher schlecht, abgesehen auch von einer gesundheitlichen Gefahr. Können Sie sich vorstellen, welche Staubmassen in 10 oder 30 Jahren in Ihrem Instrument vorhanden sind.

Dazu haben wir ja einen eigenen Artikel auch hier eingestellt.

Lassen Sie es nicht soweit kommen. Was bei Ihrer Heizung oder PKW üblich ist, gilt auch für Ihr Musikinstrument.

Gerne kommen wir zu Ihnen, stellen die Mechanik, Klaviatur, Pedale etc. wieder so ein, dass ein perfektes Spiel- und Klangerlebnis wieder Ihren Vorstellungen entspricht und säubern das Instrument gründlich.

Gerne geben wir weitere Auskünfte.

Nutzen Sie unsere Erinnerungsfunktion!

Staubbelastung und Verunreinigungen im Klavier !

BildBildBild

Ein Hinweis für Allergiker  und sensible Menschen gegen Staub.

Ein ganz großes Thema wurde es plötzlich!

Krank durch Staubbelastung im Klavier.

 

Für uns war es ein absolut neues Thema, wir haben uns hier vorher noch nie Gedanken gemacht müssen wir gestehen.  Für uns Klavierbauer ist es üblich, dass ältere Klaviere nach so vielen Jahren und Jahrzehnten mit viel Staub auch belastet sind. Jedes Klavier wird bei jeder Reparatur ja auch gründlich gesäubert.

Dass nun ein altes Klavier einen Kunden so stark belastet hat und wir  erst zusammen mit einem Umweltmediziner die Ursachen gefunden haben, hat uns sehr nachdenklich gemacht.

Zum konkreten Fall:

Im Oktober kontaktierte uns eine Arztpraxis und wollte wissen, ob ein Klavier eventuell  Krankheiten  auslösen könnte. Wir waren sehr erstaunt und fragten natürlich nach. Nach einigen Gesprächen haben wir einen Ortstermin gemacht.  Der Kunde und Patient leidet seit langer Zeit unter Beschwerden die mit zu hoher Staubbelastung zu tun hat.  Er hat schon alle Teppiche beseitigt, seine Wohnung wird sehr penibel gereinigt, besondere Matratzen sind vorhanden, die Symptome sind besser geworden, aber noch nicht weg. Ein Umweltanalytiker stellte nun fest, dass die Konzentration von Feinstaub in der Region des Klavieres recht hoch sei.

Nun kamen wir ins Spiel. Optisch, auch auf der Rückseite des Instrumentes, war alles soweit  in Ordnung. Als wir das Instrument zerlegten, Mechanik entfernten und die Tastatur ausbauten, bekam der Umweltanalytiker und der Kunde fast einen Schock.

Was für uns als Klavierbauer völlig normal ist, war nun eine Katastrophe. Ich habe noch die Worte im Kopf, wo kommt den eine solche Menge Staub und Dreck her unter den Tasten und im Instrument?

Wie erwähnt, für uns völlig normal und Tagesgeschäft, aber nun möchten wir Sie darüber informieren. Natürlich möchte niemand diesen Staub und Verunreinigungen im Haus haben.

Auf dem Bild nur mal ein kleiner Eindruck wie es bei Instrumenten nach einiger Zeit so aussieht. Durch die ständige Bewegung der Tasten gibt es natürlich auch eine kleine Verwirbelung immer der feinen Staubpartikel. Viele Menschen reagieren darauf so gut wie gar nicht, manche aber sehr, in unserem Fall sogar sehr stark auf diese Belastung.

Lassen Sie Ihr Klavier also regelmäßsig von uns auch fachgerecht säubern, in Verbindung mit einer Stimmung kostet es nicht wirklich viel.  Ihrer Gesundheit zur Liebe.

Gerne informieren wir Sie ausgiebig. Auch die Tastatur sollte reglmäßig gereinigt werden, es ist ja bekannt das Tastaturen und Türgriffe viel übertragen, die Tastatur des Klavieres oder Flügel gehört auch dazu.

Cookies:
Diese Webseite nutzt Cookies um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.